Wenn ein Tasting wie eine Modeschau ist, dann trifft das für die Messe Prowein insbesondere zu. Sie ist die größte Wein-Fachmesse der Welt. Seit 20 Jahren zieht sie jedes Jahr im Frühjahr Winzer, Händler und weiteres Fachpublikum aus allen Himmelsrichtungen an.

Ich hatte das Glück, gleich am ersten Tag an einem Speedtasting für Blogger teilzunehmen. Die tolle Idee hatte der Neuseeland-Stand.

Über die Schweiz liest und hört man immer viel in den Medien. Für viele ist es ein Wort mit Reizcharackter. Egal ob sie da gewesen sind oder nicht, jeder hat eine Meinung über den vermeintlichen Ausländerhass der Schweizer und die Liebe für ausländisches Geld ihrer Banken. Der Wein aus der Schweiz bringt niemanden richtig in Wallung. Wer kennt schon die Tropfen aus dem Tessin oder vom Genfer See?

„Lass uns einen roten Georgier trinken“, meinte mein Kumpel, der einige Flaschen von seinem Aufenthalt aus dem Kaukasus mitgebracht hat. Als ich ihn schließlich in Berlin besuchte, da war von den roten Flaschen keine mehr übrig.

Marketing ist immer so eine Sache. Einige Versuche, das Produkt bei den Kunden bekannter zu machen, dringen in das Bewusstsein der Konsumenten ein, andere prellen an ihm ab. Ich weiß nicht zu welcher Versuchsart ich das Unterfangen der deutschen Weinindustrie zählen soll, die hiesigen Weißweine in Zusammenhang mit asiatischer Küche salonfähig zu machen.

Oft ist es ja so, dass man sich im Restaurant nach einer guten Flasche Wein erkundigt.

Grüner Veltliner Kamptal 2012, Österreich. 10,60 € die Flasche.

In Luxemburg am Samstag essen zu gehen ist nicht einfach.

Vitkin, White Israeli Journey, 2012. Eine leichte Oliven-Nase, trocken im Mund und ausgeglichen auf der Zunge. Ich fand spannend, welche Trauben in diesem Cuvée verwendet wurden: Roussanne, Vigonier, Colombard und Gewürztramminer. Die Stärke dieser letzten Traube ist auf jeden Fall spürbar.

Das Etikett

Das Etikett

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ahr-Dornfelder 2008, Weingut Ernst Sebastian. Leichte Tanin-Nase, Rosinen, Beeren. Leicht auf der Zunge, frische Vanille im Abgang. Schmeckt so tief wie ein Kinder-Planschbecken.

vinhozinho:

Curtiram? Então cliquem 2 vezes. #Saúde! #vinhozinho #instavinho #wine #winespectator #vinhoterapia #vin #wein #winelovers #wines

No solo en la vida de una mujer

Top